Wiederzulassung von Gottesdiensten ab 04.05.2020 in unserer Pfarreiengemeinschaft

Nach Wochen, in denen keine öffentlichen Gottesdienste stattfinden konnten, kann nun insbesondere die heilige Messe am Sonntag wieder gefeiert werden. Dabei ist die Kirche natürlich weiterhin verpflichtet, die Gesundheit aller Gottesdienstteilnehmer zu schützen. Deshalb werden die gottesdienstlichen Versammlungen, so gestaltet, dass die Gefahr der Ansteckung mit dem Covid-19-Virus maximal vermieden wird.

Inzwischen dürfen wir wieder Gottesdienste mit beschränkter Teilnehmerzahl in unserer Pfarrkirche feiern. Wir versuchen die Schutzmaßnahmen bestmöglich umzusetzen. Trotzdem werden die Gottesdienste anders als gewohnt ablaufen.

Um den geforderten Abstandsregeln Rechnung zu tragen, darf nur eine beschränkte Teilnehmerzahl am Gottesdienst teilnehmen. Für Ehepaare und Familien können Ausnahmen von der Abstandsregel gemacht werden.

Bitte vergessen Sie Ihren Mundschutz nicht.

Wichtig:

- Schutzmaskenpflicht beim Betreten und Verlassen der Kirche. Am Platz dürfen Sie die Maske absetzen.
- keine Teilnahme von Personen mit Krankheitssymptomen
- Kommunionempfang ist wieder möglich
- Mindestabstand immer mind. 1,5 Meter, deshalb sind die
  Plätze nur an den markierten Sitzpositionen einnehmbar