Treffpunkt Thaddäus

seit 1997 - ein Begegnungs-Raum für die Carl-Schurz-Straße

1996 zogen Mieter ein in die sanierten Wohnungen der inzwischen abgezogenen Angehörigen der US-Armee entlang der Carl-Schurz-Straße. Damals wurde von der Pfarrei ein Experiment gestartet: der „Treffpunkt Thaddäus“ als Anlaufstelle für eigentlich alle Fragen, die die Anwohner mitbringen.

Zusammen mit unterstützenden Partnern wie der Stadt Augsburg, der Wohnbaugesellschaft und der Caritas können hier die Anwohner Rat und Hilfe finden. Die Sozialberatung der Caritas sowie die Netzwerkarbeit der engagierten Gruppen haben hier in den letzten fünfzehn Jahren schon viel Unterstützung leisten können.

Es gibt:

  • Migrations- und Sozialberatung durch die Caritas; Ansprechpartnerin: Lilli Martel, Dipl. SozPäd. (FH), Tel: 40 25 20
  • das Frauencafé, alle 14 Tage, Donnerstags von 9.00 bis 11.00 Uhr. Abwechselnd treffen sich das "Aramäische Frauencafé" und das "Internationale Frauencafé" zum Austausch und um sich fit zu machen für den Arbeitsmarkt. Leitung: Sr. Veronika Häusler, Tel. 08 21 / 44 060 14
  • zwei Mutter-Kind-Gruppen, deren Schwerpunkte auf Singen und Basteln liegen.

Unsere Adresse:

Treffpunkt Thaddäus
Carl-Schurz-Str. 29
86156 Augsburg
Tel.: 0821 / 40 25 20
Fax: 0821 / 40 25 21